Batman: Arkham Knight – Trailer – „Gotham is mine“

Veröffentlicht am 25.02.2015

Coming June 2, 2015, Batman: Arkham Knight is the epic conclusion to the Rocksteady Batman: Arkham Trilogy. 

As Scarecrow unites the Rogues Gallery, including Two-Face, The Penguin, the Riddler, the Arkham Knight, Harley Quinn and Poison Ivy, they bring all-out war as they try to take down The Dark Knight, and claim Gotham City as their own.

Visit the official website at https://www.batmanarkhamknight.com/ 

If you want to chat with other fans, head to the Official Batman Arkham Knight Community at http://bit.ly/ArkhamCommunity

ESRB Rating: Mature with Blood, Language, Suggestive Themes, Violence

find_me_on_facebook

Advertisements

Gotham Chronicles

Gotham-logo

Die Idee zu dieser Story ist aufgrund der Trailer noch vor der Premiere von GOTHAM entstanden, weswegen sie nicht unbedingt mit den ersten Episoden konform geht.

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach oben auf das Logo klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

Erstellt: 16.10.2014
Status: nicht abgeschlossen
Sprache: deutsch
Statistik: 3 Kapitel mit ca. 4.600 Wörtern
Thema: Gotham
Genre: Drama, Thriller
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Fish Mooney, Oswald Cobblepot, James Gordon, Harvey Bullock, Nina Damfino, Edward Nygma
Nebencharaktere: Carmine Falcone, Salvatore Maroni, Leslie Thompkins, Barbara Kean, Selina Kyle, Kristen Kringle, Arnold Flass, Alberto Falcone, Sarah Essen
Pairing:

ZUSAMMENFASSUNG

»Gotham City ist ein Brennpunkt im organisierten Verbrechen. Nicht nur die Fehde zwischen den Mafiabossen Carmine Falcone und Salvatore Maroni sorgt für Aufsehen. Auch Fish Mooney, Oswald Cobblepot und Andere kochen ihr eigenes Süppchen. Das GCPD steht den Vorgängen in der kriminellen Unterwelt fast hilflos gegenüber, was vor allem der junge Detective James Gordon nicht akzeptieren kann und will. Und zwischen den Fronten steht die junge Nina, die unfreiwillig in den Machtkampf um Gotham hinein gezogen wird.«

Veröffentlicht bei button-120x90  

find_me_on_facebook

Sagte der König der Verrückten …

Batman-Arkham-Knight-Game-Logo

Eine kleine, spontane – nicht allzu ernst zu nehmende – Idee, die in einer Diskussion zu »Arkham Knight« mit der bezaubernden Lain entstanden ist.

Um den kompletten Oneshot lesen zu können, einfach oben auf das Logo klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

Erstellt: 22.04.2014
Status: abgeschlossen
Sprache: deutsch
Statistik: 1 Kapitel mit ca. 1.000 Wörtern
Thema: Batman – Arkham Knight
Genre: Humor, Oneshot
Rating: ab 12 Jahre
Hauptcharaktere: Scarecrow, Harley Quinn, Two-Face, Pinguin, Riddler
Nebencharaktere:
Pairing:

Veröffentlicht bei button-120x90

find_me_on_facebook

 

„Wir haben … geschäftlich zu reden …“

Ich präsentiere … Das Ende von „Walk on the Edge“ …

Fast zeitgleich traten Ivy und Selina links und rechts neben den Riddler, der beide Frauen abwechselnd mit skeptischen Blicken bedachte. Als die Beiden sich dann mit einem lasziven Lächeln unterharkten, schlief dem Joker fast das Grinsen im Gesicht ein.

Edward blinzelte ein paar Mal irritiert, ehe er mit einem eindeutig zweideutigen Grinsen mit den Schultern zuckte und ein Zwinkern in Richtung des Jokers schickte.

Selina flüsterte dem Riddler etwas ins Ohr, was ihn dazu veranlasste, ruckartig den Kopf in ihre Richtung zu drehen und sie erstaunt anzusehen. Nach wenigen Sekunden erhellte ein anzügliches Grinsen sein Gesicht, was Ivy zum Anlass nahm, ihm ebenfalls etwas ins Ohr zu flüstern. Das Grinsen in Edwards Gesicht nahm daraufhin fast schon diabolische Züge an, während der Joker den Eindruck erweckte, als verliere er gerade sämtliche Farbe – was aufgrund seiner blassen Hautfarbe kaum festzustellen war.

„Ihr entschuldigt uns …“, murmelte der Riddler grinsend und deutete eine Verbeugung an. „Wir haben … geschäftlich zu reden …“ Ivy und Selina schmiegten sich wie zahme Katzen an ihn und Erstere schickte einen flüchtigen Handkuss in Richtung des Clowns.

Harley blinzelte mehrere Male und man konnte ihr deutlich ansehen, dass sie gerade die Welt nicht mehr verstand. Der Joker hingegen hatte die Kiefer fest aufeinander gepresst und sah aus, als ob ihm jeden Moment der Kopf explodierte.

find_me_on_facebook

 

 

Edwards Weihnachtswunder

batman_logo.png

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach auf das Cover klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

christmas-tree

Erstellt: 26.12.2013
Status: abgeschlossen am 27.12.2013
Sprache: deutsch
Statistik: 2 Kapitel mit ca. 3.900 Wörtern
Thema: Batman
Genre: Drama, Freundschaft, Fluff
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Edward Nigma (der Riddler)
Nebencharaktere: die Gotham City Sirens
Pairing:

ZUSAMMENFASSUNG

»Er würde wie jedes Jahr Weihnachten allein verbringen und sich als eine Art seelischem Trost lieber sinnlos betrinken. Er hatte die Hoffnung auf glückliche und zufriedene Festtage schon so gut wie aufgegeben. Doch dann passierte Etwas, was ihm zeigte, dass Weihnachten wirklich das Fest der Liebe, der Freundschaft und der Hoffnung war.«

Veröffentlicht bei button-120x90

find_me_on_facebook

 

Keeping Secret

batman_logo.png

Diese kleine, verrückte Idee spuckte mir schon seit einiger Zeit im Kopf herum und es war mir ein inneres Bedürfnis, sie aufzuschreiben. Es ist mit Sicherheit kein Meisterwerk, aber vielleicht gefällt die Geschichte trotzdem Jemanden – auch wenn das Pairing eher ungewöhnlich ist. Ich persönlich mag das Pairing und ich hoffe, dass ich damit nicht ganz alleine dastehe.

Inspiriert wurde ich von folgenden FanVideos auf YouTube:
Blame It On My A.D.D, Baby!
ElectroPop HOT
Hurricane (AU-Story)

Da ich von FanVideos mit Schauspielern inspiriert wurde, stelle ich mir diese Geschichte auch mit Schauspielern bildlich vor.
Harley Quinn
Der Riddler
Skizze, wie ich mir das Appartement vorstelle

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach auf das Cover klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

cover 1

Erstellt: 13.06.2013
Status: abgeschlossen am 27.06.2013
Sprache: deutsch
Statistik: 15 Kapitel mit ca. 13.800 Wörtern
Thema: Batman
Genre: Romantik, Drama, Hetero
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Harley Quinn, Edward Nigma (der Riddler)
Nebencharaktere: keine
Pairing: Harley x Riddler

ZUSAMMENFASSUNG

»Nie im Leben hätte Edward Nigma damit gerechnet, dass ausgerechnet in einer stürmischen Regennacht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gehen würde. Und noch weniger hätte er damit gerechnet, dass diese Nacht sein ganzes Leben auf den Kopf stellen würde.«

 

Veröffentlicht bei button-120x90 

find_me_on_facebook

Walk on the Edge

Batman-Arkham-City-logo-batman-arkham-city-14586841-640-352Das Spiel „Batman: Arkham City“ hat mich sehr fasziniert und eines schönen Abends kurz vorm Einschlafen, dachte sich mein Hirn eine kleine Geschichte dazu aus – und sponn die ganze Sache im wachen Zustand immer weiter. Tja, DAS ist dabei raus gekommen. *sigh* Das Cover ist wohl noch das Beste an der Story …

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach auf das Cover klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

walk on the edge coverErstellt: 23.02.2013
Status: nicht abgeschlossen
Sprache: deutsch
Statistik: 14 Kapitel mit ca. 34.400 Wörtern
Thema: Batman: Arkham City
Genre: Action, Drama, Thriller
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Joker, Pinguin
Nebencharaktere: Harley Quinn, Poison Ivy, Catwoman, Riddler
Pairing: Harley x Joker

ZUSAMMENFASSUNG

»Arkham City ist ein Ort, denn man nie freiwillig besuchen würde. In diesem abgesperrten Stadtteil von Gotham City tummeln sich die psychopathischsten und gefährlichsten Kriminellen, die man sich nicht einmal in seinen kühnsten Albträumen vorstellen kann. Two-Face, der Pinguin und der Joker kämpfen untereinander um die Vorherrschaft in Arkham City. Oswald Cobblepot alias der Pinguin ist fest entschlossen, seinem größten Rivalen in Arkham City, dem Joker, den Industrial District streitig zu machen und er geht dafür über Leichen.«

Veröffentlicht bei button-120x90

find_me_on_facebook