Gotham Chronicles

Gotham-logo

Die Idee zu dieser Story ist aufgrund der Trailer noch vor der Premiere von GOTHAM entstanden, weswegen sie nicht unbedingt mit den ersten Episoden konform geht.

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach oben auf das Logo klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

Erstellt: 16.10.2014
Status: nicht abgeschlossen
Sprache: deutsch
Statistik: 3 Kapitel mit ca. 4.600 Wörtern
Thema: Gotham
Genre: Drama, Thriller
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Fish Mooney, Oswald Cobblepot, James Gordon, Harvey Bullock, Nina Damfino, Edward Nygma
Nebencharaktere: Carmine Falcone, Salvatore Maroni, Leslie Thompkins, Barbara Kean, Selina Kyle, Kristen Kringle, Arnold Flass, Alberto Falcone, Sarah Essen
Pairing:

ZUSAMMENFASSUNG

»Gotham City ist ein Brennpunkt im organisierten Verbrechen. Nicht nur die Fehde zwischen den Mafiabossen Carmine Falcone und Salvatore Maroni sorgt für Aufsehen. Auch Fish Mooney, Oswald Cobblepot und Andere kochen ihr eigenes Süppchen. Das GCPD steht den Vorgängen in der kriminellen Unterwelt fast hilflos gegenüber, was vor allem der junge Detective James Gordon nicht akzeptieren kann und will. Und zwischen den Fronten steht die junge Nina, die unfreiwillig in den Machtkampf um Gotham hinein gezogen wird.«

Veröffentlicht bei button-120x90  

find_me_on_facebook

Advertisements

Zwischen Genie und Wahnsinn

xl_batman_arkham_origins_logo

Irgendwie ist es mir ein inneres Bedürfnis, diese Geschichte aufzuschreiben. Außerdem habe ich schon von einigen Lesern gehört, dass sie sich eine Geschichte von mir wünschen, die in »Arkham Origins« spielt. Et voilà!

Seit ich in »Arkham Origins« erfahren habe, dass Edward Nigma (bzw. Nashton – ein furchtbarer Name so nebenbei bemerkt, da muss ich mir was einfallen lassen) alias der Riddler der Leiter der Cyber Crime Unit des GCPD war, frage ich mich, wie sich der Wandel zum kriminellen Genie im ArkhamVerse zugetragen haben könnte.

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach auf das Cover klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

zwischen genie und wahnsinnErstellt: 12.01.2014
Status: nicht abgeschlossen
Sprache: deutsch
Statistik: 1 Kapitel mit ca. 1.800 Wörtern
Thema: Batman – Arkham Origins
Genre: Drama, Thriller
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Edward Nashton
Nebencharaktere: James Gordon, Barbara Gordon
Pairing:

ZUSAMMENFASSUNG

»Der Grad zwischen Genie und Wahnsinn ist schmal. Sehr schmal. Doch wie konnte aus einem brillanten Verstand, dem Leiter der Einheit gegen Internetkriminalität des Gotham City Police Department und Experte für Informationstechnologien, ein gefährliches, geisteskrankes und kriminelles Genie werden, dass seinen Zweitwohnsitz in der berühmt berüchtigten Nervenheilstand Arkham Asylum hat?«

Veröffentlicht bei button-120x90

find_me_on_facebook

Edwards Weihnachtswunder

batman_logo.png

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach auf das Cover klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

christmas-tree

Erstellt: 26.12.2013
Status: abgeschlossen am 27.12.2013
Sprache: deutsch
Statistik: 2 Kapitel mit ca. 3.900 Wörtern
Thema: Batman
Genre: Drama, Freundschaft, Fluff
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Edward Nigma (der Riddler)
Nebencharaktere: die Gotham City Sirens
Pairing:

ZUSAMMENFASSUNG

»Er würde wie jedes Jahr Weihnachten allein verbringen und sich als eine Art seelischem Trost lieber sinnlos betrinken. Er hatte die Hoffnung auf glückliche und zufriedene Festtage schon so gut wie aufgegeben. Doch dann passierte Etwas, was ihm zeigte, dass Weihnachten wirklich das Fest der Liebe, der Freundschaft und der Hoffnung war.«

Veröffentlicht bei button-120x90

find_me_on_facebook

 

Keeping Secret

batman_logo.png

Diese kleine, verrückte Idee spuckte mir schon seit einiger Zeit im Kopf herum und es war mir ein inneres Bedürfnis, sie aufzuschreiben. Es ist mit Sicherheit kein Meisterwerk, aber vielleicht gefällt die Geschichte trotzdem Jemanden – auch wenn das Pairing eher ungewöhnlich ist. Ich persönlich mag das Pairing und ich hoffe, dass ich damit nicht ganz alleine dastehe.

Inspiriert wurde ich von folgenden FanVideos auf YouTube:
Blame It On My A.D.D, Baby!
ElectroPop HOT
Hurricane (AU-Story)

Da ich von FanVideos mit Schauspielern inspiriert wurde, stelle ich mir diese Geschichte auch mit Schauspielern bildlich vor.
Harley Quinn
Der Riddler
Skizze, wie ich mir das Appartement vorstelle

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach auf das Cover klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

cover 1

Erstellt: 13.06.2013
Status: abgeschlossen am 27.06.2013
Sprache: deutsch
Statistik: 15 Kapitel mit ca. 13.800 Wörtern
Thema: Batman
Genre: Romantik, Drama, Hetero
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Harley Quinn, Edward Nigma (der Riddler)
Nebencharaktere: keine
Pairing: Harley x Riddler

ZUSAMMENFASSUNG

»Nie im Leben hätte Edward Nigma damit gerechnet, dass ausgerechnet in einer stürmischen Regennacht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gehen würde. Und noch weniger hätte er damit gerechnet, dass diese Nacht sein ganzes Leben auf den Kopf stellen würde.«

 

Veröffentlicht bei button-120x90 

find_me_on_facebook

Walk on the Edge

Batman-Arkham-City-logo-batman-arkham-city-14586841-640-352Das Spiel „Batman: Arkham City“ hat mich sehr fasziniert und eines schönen Abends kurz vorm Einschlafen, dachte sich mein Hirn eine kleine Geschichte dazu aus – und sponn die ganze Sache im wachen Zustand immer weiter. Tja, DAS ist dabei raus gekommen. *sigh* Das Cover ist wohl noch das Beste an der Story …

Um die kompletten Kapitel lesen zu können, einfach auf das Cover klicken – man landet dann bei fanfiktion.de. Über eine Rückmeldung freue ich mich – entweder hier im Blog oder als Kommentar zur Geschichte. Auf der verlinkten Seite kann man kommentieren, auch wenn man dort nicht angemeldet ist.

walk on the edge coverErstellt: 23.02.2013
Status: nicht abgeschlossen
Sprache: deutsch
Statistik: 14 Kapitel mit ca. 34.400 Wörtern
Thema: Batman: Arkham City
Genre: Action, Drama, Thriller
Rating: ab 16 Jahre
Hauptcharaktere: Joker, Pinguin
Nebencharaktere: Harley Quinn, Poison Ivy, Catwoman, Riddler
Pairing: Harley x Joker

ZUSAMMENFASSUNG

»Arkham City ist ein Ort, denn man nie freiwillig besuchen würde. In diesem abgesperrten Stadtteil von Gotham City tummeln sich die psychopathischsten und gefährlichsten Kriminellen, die man sich nicht einmal in seinen kühnsten Albträumen vorstellen kann. Two-Face, der Pinguin und der Joker kämpfen untereinander um die Vorherrschaft in Arkham City. Oswald Cobblepot alias der Pinguin ist fest entschlossen, seinem größten Rivalen in Arkham City, dem Joker, den Industrial District streitig zu machen und er geht dafür über Leichen.«

Veröffentlicht bei button-120x90

find_me_on_facebook