Weibliches Schamgefühl …

Jetzt im Sommer, wenn es heiß ist, tragen wir Frauen gerne luftige Kleider und Röcke und dünnen, leichten Stoff. Natürlich darf der Stoff nicht ZU dünn oder gar durchsichtig sein, denn man möchte schließlich nicht seine Unterwäsche unabsichtlich präsentieren, wenn man in der Stadt unterwegs ist. Zumindest geht es mir so. Ich fände es unendlich peinlich, wenn man durch meine Kleidung meine Unterwäsche sehen können.

Aber anscheinend kennen einige Frauen diesbezüglich kein Schamgefühl. Ich war heute Mittag in einem Imbiss etwas Essen, als eine kleine Familie rein kam. Vater, Mutter, kleines Mädchen. Die Mutter, ich schätze sie auf Mitte 30, trug ein helles, graublaues Kleid. Als sie am Tresen standen, um ihre Bestellung aufzugeben, und sie mir ihre Rücken zuwandten, konnte ich deutlich die spärliche Unterwäsche der Frau erkennen.

Als Frauen haben wir praktisch ein ungeschriebenes Gesetz, dass wir uns gegenseitig unauffällig auf Fashion-Fauxpas hinweisen. In meiner Eigenschaft als Frau habe ich das auch getan, als der Mann kurz gegenüber in einem Kiosk verschwunden. Ich habe die Frau nett und höflich darauf hingewiesen, dass man durch den Stoff ihres Kleides ihre Unterwäsche sehen kann. Wenn ich so etwas bisher getan habe, haben die entsprechenden Frauen erleichtert und dankbar reagiert. Diese Frau allerdings brummelte nur ein „Aha …“ und beachtete mich nicht weiter.

Nett. Wirklich nett. Ich habe schon ein bisschen mehr Dankbarkeit erwartet. Ein einfaches „Danke“ hätte schon genügt. Aber man kann ja nicht Alles haben.

2 Gedanken zu “Weibliches Schamgefühl …

  1. atroposstory schreibt:

    hahaha
    das war die Sorte Frau, die meint es wäre sexy wenn man sieht was sie „nicht“ drunter trägt
    auch zu finden, bei Frauentausch & co…

Tipp dir die Finger wund ... :-D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s