Erschossen und ausgestopft …

Passend zum zweiten Kapitel von Walk on the Edge ein Screenshot, der auf die betreffende Szene anspielt.

hyänen

Pinguin: Erkennst du Jokers Haustiere? Ich auch. Hab sie deshalb erschießen und ausstopfen lassen!

6346084

„Jetzt pass mal schön auf, meine Hübsche“, sagte der Pinguin mit einem gefährlich drohenden Unterton in der Stimme. „Wenn du nicht willst, dass ich dir dein Leben noch schlimmer als der Joker zur Hölle mache, dann kooperierst du lieber mit mir! Ich kann sehr ungemütlich werden, wenn man nicht das tut, was ich sage!“

 „Nur über meine Leiche!“, erwiderte Harley und fing sich daraufhin eine schmerzhafte Ohrfeige von Cobblepot ein.

 „Das lässt sich einrichten, meine Liebe“, sagte er und musterte sie mit einem hämischen Grinsen. „Deine hässlichen Hyänen habe ich ja schon kalt gemacht und du bist die Nächste!“

 Harley riss bei seinen harten Worten die Augen auf und versuchte dem festen Griff des hinter ihr stehenden Handlangers zu entkommen, um Cobblepot dafür bezahlen zu lassen, was er Bud und Lou angetan hatte. Harley hatte schon an dem Tag geahnt, dass den Beiden Etwas zugestoßen sein musste, als sie sich vom Stahlwerk entfernt hatten und nicht mehr aufgetaucht waren.

Advertisements

Tipp dir die Finger wund ... :-D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s