Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht …

– Friedrich Nietzsche –

Advertisements

4 Gedanken zu “Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht …

  1. just me schreibt:

    Auch ich hab immer gedacht, der Satz waere von Nietzsche, weil ich ihn vor Jahren auf einer Postkarte gefunden hatte. Bis ich ihn gestern abend in der Harzreise von Heine gelesen habe, die 20Jahre vor Nietzsches Geburt geschrieben wurde. Da hat wohl Nietzsche beim Zitieren vergessen, die Quelle anzugeben. Gut, dass er nicht Minister unserer Zeit ist… :-p

  2. tubbsisgedankenfluege schreibt:

    jepp just me!! stimme Dir voll zu.
    hab das auch mal erwähnt:
    „Wie war das Heinrich Heine hat es in seiner Harzreise erwähnt:

    Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände,
    der ihn versteht.

    Ok – weil alle überzeugt sind, der Nietzsche hat es gesagt, wird das natürlich auch brav von allen übernommen.
    😉

    Eigentlich verrückt? Oder? Niemand hinterfragt irgendetwas .. oder nur ganz wenige…

    Na- man sollte sich nicht nur in diesem Fall einfach eine eigene Meinung bilden.
    Passt vielleicht nicht immer zu dem „allgemein“ gültigen Standard –
    aber ich will gar nicht Standard sein.“

    und freu mich, dass auch andere den Fehler erkennen.
    Wie schnell so eine Urheberangabe verloren geht, wissen wir heute ja….

Tipp dir die Finger wund ... :-D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s