9/11

Vor zehn Jahren fanden die Anschläge auf das World Trade Center in New York statt.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich diesen Tag erlebt habe.

Ich war damals im Internat. Nachmittags wollte ich auf SAT.1 die Wiederholung von Star Trek TNG sehen und habe mich vor den Fernseher gepflanzt. Doch statt Star Trek liefen Nachrichten. Zu diesem Zeitpunkt war das erste Flugzeug schon ins WTC geflogen. Wenig später war ich live dabei, wie das zweite Flugzeug ins WTC krachte.

Vor zehn Jahren habe ich das noch nicht richtig realisiert, denke ich. Das einzige, was mich gestört hatte, war, dass ich Star Trek nicht sehen konnte. Klingt sicherlich ziemlich merkwürdig, aber genauso ging es mir damals.

Heute sehe ich das anders. Im Nachhinein kann man die Ereignisse auch viel besser beurteilen.

Wisst ihr noch, was ihr am 9. September 2001 gemacht habt, als in den USA die Welt unter ging?

Advertisements