Unkraut ist die Opposition der Natur, gegen die Regierung der Gärtner …

– Oskar Kokoschka –

Ich arbeite gerne im Garten und erfreue mich dann später an meiner Arbeit, wenn meine gehegten und gepflegten Pflanzen blühen. Es ist einfach nur herrlich, wenn man im Garten auf der Bank sitzt, sich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt und den Zwergkaninchen beim hoppeln zusieht. Doch bevor man das kann, muss man ein bisschen was tun im Garten. Deswegen haben wir heute die ersten zwei Beete zurecht gemacht. Und dabei erlebte ich eine Überraschung …

Man stelle sich folgendes vor … Man arbeitet feuchtfröhlich an einem Beet und befreit es vom Laub. Auf einmal bewegt sich die Erde vor einem und zwei Augen starren einen an.

Erste Reaktion: Quietschen und einen großen Schritt rückwärts machen.
Zweite Reaktion: Wieder vor gehen und nachsehen, was sich da bewegt hat.
Dritte Reaktion: Ein Foto davon machen.😉

Eine Kröte hatte es sich im Beet zwischen Hyazinthen und Narzissen gemütlich gemacht. Erschrocken habe ich trotzdem ganz schön über das Tierchen. Und es anschließend eingefangen um am nächsten Gewässer wieder ausgesetzt. Mit der Aktion habe ich mir zumindest den nachmittäglichen Kaffee gespart.😉

3 Gedanken zu “Unkraut ist die Opposition der Natur, gegen die Regierung der Gärtner …

  1. devilish2008 schreibt:

    Na die hat sich aber auch gut getarnt,lach.Ja Gartenarbeit haben wir auch noch vor uns,aber beide überhaupt keine Ahnung davon:-/ Es wird sicher mit der Zeit kommen jedoch zuerst müssen wir IM Haus mal einigermaßen fertig werden bevor wir uns so richtig um draußen kümmern.

  2. C schreibt:

    *grinst* Ich stell mir das gerade so vor, wie die Kröte da gerade ihren Ruhigen hat und plötzlich wird um sie herum gebuddelt und gegraben, da hätt ich mich auch erstmal bewegt und geglotzt, nach dem Motto: „EY, wer stört da meinen Schlaf?!“

Tipp dir die Finger wund ... :-D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s