Pazifischer Rotfeuerfisch (Pterois volitans)

DSC_2783

Die Pazifischen Rotfeuerfische leben im Aquarium unseres Zoos. In den stachligen Rückenstrahlen befindet sich ein starkes Gift, auf welches die Fische durch ihre auffällige Färbung aufmerksam machen. Für den Menschen ist ein Stich zwar nicht tödlich, verursacht aber starke Schmerzen und etliche andere Symptome. Daher ist beim Umgang Vorsicht geboten, vor allem da beunruhigte Feuerfische teilweise die Hand des Tierpflegers attackieren.

© Zoo Leipzig

Kamera: Nikon D40
Belichtung: 1/13 sec
Blende: F/4.5
Brennweite: 31 mm
ISO: 800

Besuche meine Galerie bei DeviantArt.

Tipp dir die Finger wund ... :-D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s