Tundra mitten in der Stadt …

Eines der vielen gefiederten Tiere in der begehbaren Tundra-Voliere im Dresdner Zoo.

Mit Unterstützung des Vereines „Zoo-Freunde Dresden e.V.“ wurde die Tundra–Anlage errichtet, in der z. B. Birkhühner, Rotschenkel und Brachvögel beobachtet werden können. Herzstück ist die 700 qm große begehbare Tundra-Voliere mit Moor, Verlandungszone, Teich und einer kleinen Brücke. Ganz nah kann man dort den verschiedenen Vögeln kommen und auf den Infotafeln mehr über die Bewohner erfahren.

© Zoo Dresden

Kamera: Medion MD 85801
Belichtung: 1/154 sec
Blende: F/5.2
Brennweite: 18,6 mm
ISO: 50

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tundra mitten in der Stadt …

  1. C schreibt:

    Sehr niedliches Tier. ^^
    Wenngleich der Grashalm da einmal quer durchgeht, aber man muss sich dem Tier ja vorsichtig nähern, sonst ist es weg. Und son Grashalm, der da weggeschoben wird, dürfte so ne Ente schon dazu veranlassen, die Flatter zu machen – buchstäblich.

Tipp dir die Finger wund ... :-D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s