Krieger des Glücks …

Der zweijährige Thabo-Umasai mit seiner Mutter Drumbo im Afrikahaus des Dresdner Zoos.

Thabo-Umasai, ein afrikanischer Elefantenbulle, wurde im Februar 2006 geboren und war in der Geschichte des Zoo die erste Elefanten-Geburt. Thabo-Umasai war der erste Elefant in Deutschland, der nach einer künstlichen Befruchtung geboren wurde. Sein Vater Tembo lebt im Zoo Colchester. Seit August 2011 lebt Thabo-Umasai im Zoo von Pittsburgh.

Mehr zu Thabo-Umasai im EleWiki.

Kamera: Medion MD 85801
Belichtung: 1/60 sec
Blende: F/4.2
Brennweite: 13 mm
ISO: 200

Besuche meine Galerie bei DeviantArt.

Advertisements

4 Gedanken zu “Krieger des Glücks …

  1. anitram159069095 schreibt:

    Du weisst, dass ich Elefanten liebe, stimmts ;-)) Das sind wundervolle Tiere. In den Dresdener Zoo kann ich nicht kommen, ist ein bisschen weit. Aber das Bild finde ich trotzdem schön.
    LG und ein schönes WE Martina

Tipp dir die Finger wund ... :-D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s